Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Herrenhaus

Vorschaubild

Neuhäuser Str. 15
98746 Katzhütte

Nachdem Johann Wolfgang Hammann zum Fürstlich-Schwarzburgischen Hütteninspektor ernannt worden war, ließ er für sich und seine Familie im Jahre 1760 ein großes Haus bauen. Dieses herrschaftliche Haus nennt man noch heute “Herrenhaus“.

                                                                                                              Eingangstür

                     

Über der Eingangstür steht sein Name und die Jahreszahl 1760 in Römischen Ziffern. 

 

 

 

Herrenhaus Treppe 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Von 1836 - 1839 lebte Caroline Henriette Luise von Schiller , Tochter des berühmten Dichters Friedrich von Schiller, im Herrenhaus in Katzhütte. Sie war die zweite Ehefrau des Bergrats Franz Karl Immanuel Junot, der in dieser Zeit das Amt des Fürstlichen Hütteninspektors inne hatte.

 

Das Herrenhaus wurde nach der Wende aufwendig renoviert.

Es beherbergt die nachfolgenden öffentlichen Einrichtungen:

 

   

Carolinen-ZimmerHerrenzimmer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

          

 

 

   Herrenhaus         

 


Veranstaltungen

15.12.​2017
18:30 Uhr
Öffentliche Chorprobe
Der Historische Zirkel Katzhütte-Oelze und die Kirchgemeinde Katzhütte laden Bürger und ... [mehr]