Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Schiedsstelle

Gemeinsame Schiedsstelle der Gemeinden Deesbach, Katzhütte, Meuselbach-Schwarzmühle und Oberweißbach

 

Anschrift:

Schiedsstelle "Bergbahnregion/Schwarzatal"

Neuhäuser Str. 15

98746 Katzhütte

Schiedsleute:

 

Thomas Tredup aus Katzhütte

Bernd Heinze aus Meuselbach-Schwarzmühle (Stellvertreter)

Sprechzeiten:

jeweils am 2. Mittwoch des Monats (nur nach Voranmeldung)

 

Anmeldung und       

Anfragen unter:

036705-67141 (Ordnungsamt der VG)

 

  

Die kommunalen Schiedsstellen bieten eine bürgernahe und kostengünstige Gelegenheit, zivilrechtliche Streitigkeiten (vermögensrechtliche Ansprüche, Nachbarschaftrecht, Mietsachen usw. ) außergerichtlich, aber mit dem gleichen rechtlichen Gewicht wie z.B. ein Urteil, durch rechtskräftigen Vergleich zu schlichten.

 

Bei Arbeitsrechts-, Familien- und Kindschaftssachen kann die Schiedsstelle nicht tätig werden. 

Die Staatsanwaltschaft kann Strafsachen von geringem öffentlichen Interesse zur außergerichtlichen Erledigung an die Schiesstelle übergeben.

 

Um ein Schiedsverfahren einzuleiten, bedarf es eines schriftlichen Antrages mit folgenden notwendigen Angaben:

Wer hat wem - wo - wann - was getan und was will der Antragsteller?

Die Kosten für eine solche Schlichtungsverhandlung sind gering und liegen zwischen 10  und 40 EUR zuzügl. Auslagen.

 

 

 

 
 
Schriftgröße ändern: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Wetteraussichten