Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Vorstau des PSW Goldisthal

Gräftiegelsperre

 

Um zu verhindern, daß die Schwarza Geröll und Sedimente in das Unterbecken des Pumpspeicherwerkes spült, baute man einen Vorstau, die Gräftiegelsperre. Hier ist der Wasserspiegel immer gleich hoch. Die Natur erobert sich langsam das in Bauphase verloren gegangene Terrain zurück.

 

Wer die Ruhe liebt, die nur durch das Murmeln der Wellen und Vogelgezwitscher unterbrochen wird, sollte einen Spaziergang hierher machen.

Von der Dammkrone kann man mit etwas Geduld beobachten, wie sich der Wasserspiegel im Unterbecken des PSW hebt oder senkt.

 

Wegbeschreibung:

 

In Scheibe-Alsbach biegt man von der Hauptstraße (L1112) kommend in die Unterlandstraße ab und fährt geradeaus bis zum Ortsende. Etwa 200 m hinter dem letzten Haus ist ein kleiner Parkplatz. Von hier aus sind es noch ca. 2 km bis zur Staumauer.

 

Gräftiegelsperre

 
 
Schriftgröße ändern: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Veranstaltungen und Kurse
 
 
Wetteraussichten