Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Lichtenhainer Waldeisenbahn

Lichtenhainer_Wald1.JPG

  

98744 Lichtenhain

 

 

Direkt an der Bergstation der Oberweißbacher Bergbahn befindet sich in 640 Meter Höhe Deutschlands höchstgelegene stationäre Feldbahnanlage. Mit den Bauarbeiten für den Gleisbau (600 mm Spurweite) begannen die Mitglieder des "Jenaer Eisenbahnvereins e.V." im Jahre 1994. Vier Jahre später konnte der Fahrbetrieb aufgenommen werden. Die Strecke führt über den Haltepunkt  "Zur Waldschänke" zum Bahnhof "Schöne Aussicht". Von dort hat man einen herrlichen Ausblick über den Thüringer Wald. Nach dem Rangieren der Lok fährt der Zug zurück an den Ausgangspunkt.

 

Bei gutem Wetter fährt die Bahn in der Regel samstags und an ausgewählten Feiertagen.

 

Für die Streckenunterhaltung und den Fahrbetrieb sucht der Verein dringend neue Mitglieder, besonders aus unserer Region. Ebenso willkommen ist die materielle und finanzielle Unterstützung, um die Bahn zu erhalten und perspektivisch weiter auszubauen.

 

Jenaer Eisenbahn-Verein e.V.

Postfach 100105

07701 Jena

 

Kontaktpersonen:

 

Fahrbetrieb und Sonderfahrten Herr Tobaschus 03641 423820
Öffentlichkeitsarbeit Herr Ulrich 03641 607295

 

Bankverbindung:

 

Sparkasse Jena/SHK

BLZ: 83053030

Konto-Nr.: 140228 

 

Waldeisenbahn 

Waldeisenbahn

 

Waldeisenbahn 

 

 
 
Schriftgröße ändern: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Veranstaltungen und Kurse
 
 
Wetteraussichten