Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Geißlerhaus in Neuhaus am Rennweg

Geißlerhaus

 

Sonneberger Str. 106

98724 Neuhaus am Rennweg

 

Tel.: 03679 72 31 43

 

 

 Öffnungszeiten:

 

Mo Ruhetag
Di - Sa 10.00 - 16.00 Uhr
So 14.00 - 16.00 Uhr

 

 

 

 

  

Heinrich Geißler wurde 1814 in diesem Schieferhaus im Neuhäuser Ortssteil Igelshieb als Sohn eines Glasbläsers geboren.

 

Im Jahre 1857 entwickelte er eine gläserne Niederdruck-Gasentladungsröhre, die ihm zu Ehren Geißlersche Röhre genannt wurde. Sie ist der Vorläufer der heutigen Leuchtstofflampen, Glühlampen und Röntgenröhren. Darüber hinaus gelang es ihm, zahlreiche weitere technische Geräte unter Verwendung des Werkstoffes Glas herzustellen.

 

In Anerkennung seiner wissenschaftlichen Leistung  verlieh ihm 1868 die Universität Bonn die Ehrendoktorwürde.

 

Das Geburtshaus des Glaskünstlers und Erfinders Heinrich Geißler ist schon lange ein Museum.

In den vergangenen Jahren wurde das denkmalgeschützte  Gebäude grundhaft saniert und  die Ausstellungsräume modernisiert.

 

Außer den Geißlerschen Röhren kann man dort auch die von anderen einheimischen Glasbläsern geschaffenen Glasapparate und künstlerische  Erzeugnisse aus Glas besichtigen.

 
 
Schriftgröße ändern: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Wetteraussichten